Schaffung der Räumlichkeit körperKultur (2009)

Die ehemaligen Posträumlichkeiten im Erdgeschoss der Gemeinde wurden renoviert und zum Zwecke einer neuen Nutzung adaptiert: Garderobenbereich, Warteraum, Kochnische und Abstellraum sowie ein öffentliches WC. Komplettiert wurde das Ganze mit Bildern des heimischen Künstlers Hanns Bachlechner.

Die Eröffnung der „körperKULTUR“ fand am 21.11.2009 statt.

Kontaktinformation